Der iRIS-270 Datenlogger ist die neueste Erweiterung der bewährten iRIS-Datenlogger Familie. Die Leistungsfähigkeit und alle Eigenschaften der iRIS-Datenlogger wurden in das Design und die Konstruktion des iRIS 270 integriert. Er ist kompakt, kostengünstig und einfach zu konfiguieren. Er unterstützt eine vielzahl von Geräten und enthält folgende Funktionen:

  • WiFi Konnektivität mit iLink zum konfiguieren und herunterladen von Daten
  • iLinkMobile untertstützt Android-Tablets und Smartphones
  • 50 konfiguierbare virtuelle Sensoren einschließlich interner Datenlogger-Diagnosekanäle
  • IP-Datenpakete 4G und 3G
  • 2 x SDI12
  • Kalibrierung über iLink für alle Kanaleingänge möglich
  • On-Board-Diagnose
  • Duales comms Framework
  • Modbus RTU- und TCP-Protokoll
  • Serielle Sensorschnittstellen

Der iRIS 270 verfügt über 2 Kommunikationssteckplätze auf der Hauptplatine, die eine unabhängige duale Kommunikation ermöglichen. Jeder Kommunikationsoption besitzt ein eigenes Steuerprogramm. Daher ist ein modularer Kommunikationsansatz möglich.

Beispielsweise:

  • 2x 4G-Modems können jeweils mit einer separaten SIM-Karte betrieben werden
  • 1x 4G Modem und 1x serieller Schnittstellenanschluss für die Funkkommunikation
Menü schließen